Epimenides

Epimenides

Epimenides, kretischer Wundertäter und Theologe de 7. Jahrhunderts v. Chr.,

eine von zahlreichen Legenden umrankte Gestalt;

Sammlungen von Orakeln und Gebeten, ferner eine Götterlehre sollen von ihm stammen.

Von manchen unter die > Sieben Weisen grechnet;

Goethe griff den Namen auf

in seinem Festspiel: Des Epimenides Erwachen, 1815.

Quelle: Wörterbuch der Antike, Stuttgart 1976

(Kröners Taschenausgabe: Band 96) Achte, verbesserte und ergänzte Auflage